Über 7xSieben

Gründer

Duanne Moeser
Duanne Moeser, Gründer von 7xSieben


Duanne Moeser, bis 2005 Spieler und nun Sportmanager der Augsburger Panther, ist Gründer der Patenschaft "7xSieben, Gemeinsam stark für Kinder e.V.".

Die Zahl 7 steht für seine Rückennummer, die er während seiner gesamten Karriere bei den Panthern trug; die ausgeschriebene Sieben für seinen Fanclub, der ihn und sein Projekt mit großer Tatkraft unterstützt.

Aber auch abseits des Eises übernimmt der Ehemann und Familienvater Verantwortung und Vorbildfunktion. Mit seiner positiven Einstellung zum Leben und seiner sportlichen Motivation möchte er gerade Kindern und Jugendlichen Wege aufzeigen, die es sich lohnt zu beschreiten.

Als Freund und Ansprechpartner möchte er die Werte vermitteln, die er von seinen Eltern genossen und in seinem Leben erfahren hat, die aber leider vielen Kindern und Jugendlichen in den Kinderheimen nicht zuteil wurden.

Ein wichtiger Schritt hierzu sind auch finanzielle Mittel, da öffentliche Gelder oft nicht ausreichen, Kinder und Jugendliche optimal zu fördern. Besonders wichtig ist die Integration der Jugendlichen in die örtlichen Sportvereine. Oft scheitert es dabei an ganz kleinnen Dingen, wie z.B. dem Vereinsbeitrag. Wie wichtig und schön aber ein soziales Umfeld in einem Sportverein ist, wissen Sie sicher aus eigener Erfahrung.

Auch pädagogische Maßnahmen werden unterstützt, wie z.B. Anti-Aggressionstraining, Sozialpädagogische Trainings oder aber auch Musikunterricht, um so auf diesem Wege schlummernde Talente zu fördern.


Jeder Spendeneuro wird in Projekte in Augsburg und Umgebung investiert. Um weitere Erfolge erzielen zu können, freut sich "7xSieben" über jede Unterstützung von Ihnen.


Vielen Dank im Namen der Kinder und Jugendlichen!